Kinder Kinder Kinder

Ganz wichtige Information für alle Kollegen - welche Frisur die Tochter heute in der Früh bekam, ob das Freundebuch wieder aufgetaucht ist und was das Kind zum Frühstück gegessen hat und wie es in den Kindergarten gekommen ist.

Warum müssen eigentlich manche Eltern jeden Furz (im wahrsten Sinne des Wortes) mitteilen??? Wenn sich das Vater und Mutter mitteilen müssen, dann bitte irgendwo, wo nicht alle gezwungen werden das ganze mitanzuhören. Es nervt - vor allem, wenn man es täglich hört!

Natürlich werden jetzt manche sagen, das spricht der reine Neid, weil sich der Vater vom eigenen Kind nicht täglich danach erkundigt.

Nein, das ist es sicher nicht.  Amüsante Geschichten kann man auch abends erzählen, da muss man nicht immer gleich anrufen oder das sofort besprechen.

Manchmal hat man das Gefühl, dass solche Personen einfach nur was reden müssen, weil sie sonst keiner danach fragt. Bleibt nur die Frage, was erzählen sie sich dann daheim, wenn schon alles im Büro ausgebreitet worden ist?

Oder warum sonst kommt man ins Büro und macht sich hier die Termine für den Nachmittag oder gar das Wochenende aus, wenn man erst aus dem Wochenende kommt??

Ganz wichtig ist auch, dass man schon zwei Monate vor Urlaubsantritt den gesamten Speiseplan vor den Kollegen diskutiert. Das sind ganz wichtige Dinge, die sollte man nicht vergessen, man hat ja abends und am Wochenende keine Zeit solche wertvollen Informationen auszureden.

 Ganz ehrlich - nein ich kann es nicht nachvollziehen und wenn man sich bei der Arbeit konzentrieren möchte, dann sind solche Informationen auch total daneben. Das gehört nicht mal zu dem Thema Smalltalk - ja wenn ich es mit einem Kollegen bespreche, aber doch nicht Partner untereinander.

 BitteBitteBitte liebe Mitmenschen, die ein erhöhtes Bedürfnis haben, dass die ganze Welt an Ihrem Leben teilnimmt - nehmt ein bisschen Rücksicht - es ist anstrengend und Energieraubend! - und ihr seid nicht allein auf der Welt - seid doch froh, dass ihr jemanden gefunden habt, der genau so tickt wie ihr und besprecht das untereinander im privaten!

 

 

 

 

 

 

 

18.4.16 09:09


Werbung


Der ganz normale Wahnsinn

Was für ein geiler Tag im Büro!

Die Kollegin, die Dir gegenübersitzt hat null Respekt, ein Selbstbewusstsein so groß wie ihr Pferdehintern und das alles nur, weil der Mann gut angesehen ist.

 Wieso fühlt man sich da eigentlich so klein? 

 Wohin ging das Selbstbewusstsein? Mal überlegen, aber ich glaube es nimmt mit der Zeit ab, wenn man zwar gute Arbeit leistet, aber dafür nie ein Lob bekommt. Aber seit heuer weiß ich es geht auch schlimmer, ja es liegt nicht an dem der kein Lob geben kann, sondern an Dir als Person, die keines bekommt. Bist du durchschnitt wirst du auch so behandelt und sagst dazu ja und amen, weil Du ja nicht mehr verdienst, aber wehe Du wagst es eines Tages halt zu sagen, so mit mir nicht mehr. Aha, da ist man dann gleich die böse - was für ein Traum - ach nein, es ist die Realität, die auf einen zuschreitet, wenn es mal nicht so gut läuft. 

Wisst ihr was das witzige ist, in solchen Momenten wird von Dir auch noch verlangt, dass Du alles runterschluckst, dir somit auf den Schädel scheißen lässt, danke sagst und auch noch der Person die Füße küsst.

Eigentlich könnte man daraus schon ein Kabarett machen, gute Idee - vielleicht mache ich das eines Tages auch noch, wenn das ein Erfolg werden würde, hätte es wenigstens auch einen Vorteil ;-)

 

 

 

 

 

29.3.16 10:46


Gratis bloggen bei
myblog.de